Eine Welt Kaffee im Kindergarten

Im Rahmen der Vorschul-AG reflektieren wir mit den Kindern zusammen über das nachhaltige Konsum von Lebenstmittel. Über die „Reise eine Banane“ bis zu lokale und regionale Produkte und deren Anbau lernen die Kinder spielerisch über globale Aspekte der Lebensmittelproduktion. Auch Fair gehandelte Produkte spielen dabei eine wichtige Rolle.

Wichtig finden wir dass die Erkentnisse von den Kindern und deren Ideen zu Handlungsoptionen nicht nur im Kindergarten, sondern auch zuhause unterstützt werden können. Dafür ist es nötig dass auch die Eltern sich mit dem Thema Lebensmittelverschwendung und Fairer Handel auseinandersetzen.

Bei unseren Kaffee dürfen die beteiligten Eltern Produkte aus dem fairen Handel sowie regional produzierte Lebensmittel kennenlernen und genießen, sowie Rückfragen zu dem Thema Fairer Handel und Regionale Produktion stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*